Prof. Dr. Bruno Weis

Technischer Leiter und Autor

Bruno Weis studierte Lichttechnik an der TH Karlsruhe mit dem Thema: „Psychologische Blendung in Innenräumen“ und promovierte in der Industrie mit dem Thema: „Lichtverteilung idealer Spiegelreflektoren“. Seit 1973 ist er Technischer Leiter bei der Firma SCHUCH und habilitierte mit dem Thema: „Notbeleuchtung“ an der TU Berlin, wo er von 1986 – 2006 Vorlesungen hielt.

Er war und ist in vielen Gremien: IEC, CENELEC, DKE, CIE, CEN, DIN, LiTG, ZVEI. Auch verfasste er über 150 Publikationen und mehrere Fachbücher u.a. zum Thema „Notbeleuchtung“. 2013 erhielt er die Ehrenurkunde des FNL, 2017 das Bundesverdienstkreuz und 2019 einen Award von der CIE.


Statement zur LICHT2020

"Die LICHT2020 in Bamberg ist eine Symbiose aus:

Kultur, Historie und lichttechnischem Fachwissen."